Berufsethik

Ethik des Pflegeberufes

Im Jahr 1953 hat das International Council of Nurses (ICN) erstmals einen internationalen Ethikkodex für Pflegende verabschiedet, der seither mehrmals überprüft und angepasst wurde, zuletzt im Jahr 2012. Der Kodex bestimmt in vier Bereichen den Standard ethischer Verhaltensweisen: Pflegende und ihre Mitmenschen, Pflegende und die Berufsausübung, Pflegende und ihre Profession sowie Pflegende und ihre Kolleginnen. 

Damit der ICN-Kodex wirksam sein kann, sollte er Pflegenden vertraut sein. Daher sehen wir es als unsere Aufgabe, in unserem Verband und bei beruflich Pflegenden zu dessen Verbreitung beizutragen. 

Die übersetzte Version des ICN-Kodex finden Sie unter www.dbfk.de.