Pressemitteilung vom 25.01.2016

zurück zur Übersicht

Landespflegekammer Rheinland-Pfalz hat sich konstituiert

Deutscher Pflegerat: Herzlichen Glückwunsch zur ersten Pflegekammer

„Es ist eine große, spannende und verantwortungsvolle Aufgabe, die Sie vor sich haben.
Sie sind es, die künftig die Belange der professionell Pflegenden in Rheinland-Pfalz
wesentlich entscheiden werden.

Der Deutsche Pflegerat gratuliert Ihnen ganz herzlich und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit
mit Ihnen“, wandte sich Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats, 
heute in Mainz an die 81 gewählten Repräsentanten der heute (25. Januar 2016) konstituierten Landespflegekammer in Rheinland-Pfalz.

„Mit dem heutigen Tag steht die bundesweit erste Landespflegekammer“, betonte
Westerfellhaus weiter. „Die Pflegekammer wird zu einer Stärkung der Berufsgruppe
der Pflegefachpersonen führen und die Pflege insgesamt stärker in den Mittelpunkt
stellen. Damit endet die Fremdbestimmung über die Interessen der Pflegefachpersonen“,
machte der Präsident des Deutschen Pflegerats weiter deutlich.

„Der Deutsche Pflegerat ruft alle weiteren Bundesländer dazu auf, konsequent dem
Vorbild von Rheinland-Pfalz zu folgen und eigene Pflegekammern zuzulassen. Die
Pflegefachpersonen müssen das Recht haben, die pflegerischen Herausforderungen
der Zukunft und ihre darin liegende eigene große Verantwortung selbst zu bestimmen.
Das geschieht am besten im Zusammenwirken von starken Berufsverbänden
und starken Pflegekammern“, so Westerfellhaus.

 

zurück zur Übersicht