Category

Pressemitteilungen

20 Sep 2016

„Pflegeberufereform­gesetz sichert die bestmögliche Versorgung von Menschen mit Demenz“

Deutscher Pflegerat zum Welt-Alzheimertag am 21. September 2016 „Deutschland wird älter und damit steigt auch die Zahl der Menschen, die an Demenz erkrankt sind“, weist Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR), anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September 2016 hin. „Um die dadurch an die professionell Pflegenden gestellten steigenden…
weiterlesen
16 Sep 2016

„Gutes und ausreichend vorhandenes Personal gewährleistet die Medikationssicherheit“

Deutscher Pflegerat zum 2. Internationalen Tag der Patientensicherheit „Die Gewährleistung der Medikationssicherheit und damit ein wesentlicher Teil der Patientensicherheit in der ambulanten und stationären Pflege steht und fällt mit den dafür verantwortlichen Pflegefachpersonen“, mahnt der Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR), Andreas Westerfellhaus, anlässlich des 2. Internationalen Tag der Patientensicherheit.…
weiterlesen
08 Sep 2016

Verspielt die Große Koalition die Chance der Weiterentwicklung der Pflegeberufe?

DPR-Präsident Andreas Westerfellhaus: „Das Pflegeberufereformgesetz muss schnell und ohne faule Kompromisse beschlossen werden“ Im Deutschen Bundestag liegt die Reform des Pflegeberufereformgesetzes auf Halde. „Wir fordern die Abgeordneten der Regierungskoalition auf, endlich die Beratungen zum Pflegeberufereformgesetz zu Ende zu führen und das Gesetz ohne faule Kompromisse zu beschließen“, sagte Andreas Westerfellhaus,…
weiterlesen
22 Jul 2016

„Ärztekammer Westfalen-Lippe stellt eigenes Kammermodell infrage“

DPR Vize-Präsident Franz Wagner: „Die geplante bayerische Interessenvertretung ist keine Alternative für eine starke Pflegekammer“ „Das bayerische Modell einer Interessenvertretung Pflege ist kein Modell für die Pflege oder für andere Gesundheitsprofessionen“, sagte der Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, heute in Berlin. „Die Unterstützung dieses Modells durch den Ärztekammerpräsidenten von…
weiterlesen
13 Jul 2016

„Bayerische Landesregierung stellt sich gegen die professionell Pflegenden“

DPR Vize-Präsident Franz Wagner: „Die beschlossene Interessenvertretung ist eine Mogelpackung!“ „Das bayerische Kabinett hat mit seinem gestrigen Beschluss die Interessen und das Votum der Pflegefachpersonen für eine bayerische Pflegekammer ignoriert und missachtet“, kritisierte der Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), Franz Wagner, heute in Berlin die bayerische Kabinettsentscheidung für eine Interessenvertretung…
weiterlesen
05 Jul 2016

„Patientensicherheit ist nur gemeinsam zu sichern“

89. GMK spricht sich für eine Neuverteilung der Aufgaben im Gesundheitsbereich aus Auf der 89. Gesundheitsministerkonferenz der Länder (GMK) wurde in der vergangenen Woche (29. und 30. Juni 2016) in Rostock-Warnemünde mehrheitlich der Antrag „Erweiterte Delegation ärztlicher Leistungen beschlossen“. Demnach soll das Bundesministerium für Gesundheit prüfen, ob durch eine Änderung…
weiterlesen
01 Jun 2016

„Das Pflegeberufereformgesetz ist für die Profession Pflege unverzichtbar“

Deutscher Pflegerat äußert sich zu Spekulationen um die neue gemeinsame Pflegeausbildung Laut einer Meldung des „Handelsblatt“ von heute (1. Juni) soll es erhebliche Änderungen am Entwurf des Pflegeberufereformgesetzes geben. Hierzu soll sich der Koalitionsausschuss morgen beraten. Das „Handelsblatt“ beruft sich auf Koalitionskreise. „Dem Deutschen Pflegerat liegen keine Hinweise auf Änderungen…
weiterlesen
31 Mai 2016

„Das Pflegeberufereformgesetz ist auf einem guten Weg“

Deutscher Pflegerat ist nach der Anhörung des Gesundheits- und des Familienausschusses zuversichtlich „Die Reform der Pflegeberufe ist auf einem guten Weg“, zeigt sich der Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR), AndreasWesterfellhaus, nach der Anhörung des Gesundheits- und des Familienausschusses des Deutschen Bundestages am gestrigen Montag (30. Mai) zuversichtlich. „Das Pflegeberufereformgesetz…
weiterlesen
30 Mai 2016

„Wir benötigen ein kompetenzorientiertes System“

Der Deutsche Pflegerat zur Entscheidung des Ärztetags zum Thema Delegation/Substitution „Die Entschließung des 119. Deutschen Ärztetags zur Delegation statt Substitution greift zu kurz“, kritisiert Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR), eine aktuelle Entscheidung des Deutschen Ärztetags. „Wir brauchen eine umfassende Diskussion über die sinnvolle und dringend benötigte Neuverteilung…
weiterlesen
11 Mai 2016

Professionell Pflegende gewährleisten die Patientensicherheit

Deutscher Pflegerat zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai „Unser Pflege- und Gesundheitssystem baut vor allem auf den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf, die die professionelle Pflege erbringen. Deren Bedeutung für die Sicherstellung der pflegerischen Versorgung der Patientinnen und Patienten wird jedoch regelmäßig vergessen, obwohl sie sich bei ihrer Arbeit…
weiterlesen