Category

Pflegeberufekammern

25 Jun 2020

Deutscher Pflegerat: Großer Tag für die Profession Pflege in NRW

Landtag stimmt für Errichtung einer Pflegekammer „Dies ist ein großer Tag für die Profession Pflege in NRW“, freut sich Christine Vogler, Vize-Präsidentin des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR), anlässlich der Entscheidung des Landtags in NRW, der gestern (24. Juni 2020) für die Gründung einer Pflegekammer in NRW stimmte. „Das Land…
weiterlesen
12 Jun 2020

Niedersachsen: Befragung stoppen – Der Pflegekammer eine Chance geben

Der Deutsche Pflegerat e.V. (DPR) fordert die Landesregierung Niedersachsen dazu auf, die „unsägliche Befragung“ zur Evaluation der Arbeit der Pflegekammer in Niedersachsen zu stoppen. „Diese Befragung ist schlecht gemacht, sie kommt zur Unzeit und die Frage zur beitragsfreien Pflegekammer ist nicht eindeutig zu beantworten“, betont DPR-Präsident Dr. h.c. Franz Wagner.…
weiterlesen
16 Dez 2019

Regierung in Schleswig-Holstein schwächt die Profession Pflege

Beschlossener Antrag grenzt an Erpressung und zeugt von einem schlechten Politikverständnis Zur Entscheidung der Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein über die Finanzierung und Evaluation der Pflegeberufekammer Schleswig-Holstein äußerte sich heute in Berlin der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner: „Der Deutsche Pflegerat fordert die Regierungskoalition von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP…
weiterlesen
02 Dez 2019

Deutscher Pflegerat: Echte Pflegekammern braucht das Land!

Gegen die Aushöhlung der Unabhängigkeit der Pflegekammer Niedersachsen Die niedersächsische Landesregierung hat den Geburtsfehler der dortigen Pflegekammer geheilt und eine finanzielle Unterstützung beschlossen. Damit wird die bei Gesetzesbeschluss fehlende Anschubfinanzierung teilweise nachgeholt. „Der Deutsche Pflegerat begrüßt den Beschluss der Landesregierung. Die Gründung der Pflegekammer ohne jegliches Startkapital zu beschließen war…
weiterlesen
14 Jun 2019

Gemeinsam stark für gute Pflege: Pflegekammerkonferenz

Die Landespflegekammern haben mit dem Deutschen Pflegerat eine gemeinsame Vertretung in Berlin gegründet: Die Pflegekammerkonferenz (Arbeitsgemeinschaft der Pflegekammern – Bundespflegekammer) wird die Interessen der geschätzt 1,3 Millionen Pflegefachpersonen auf Bundesebene vertreten. Damit nimmt die Selbstverwaltung der Pflegefachpersonen zunehmend Einfluss auf bundespolitische Themen. Berlin. Um sich aktiv an pflege- und gesundheitspolitischen…
weiterlesen
09 Jan 2019

Deutscher Pflegerat: Der Weg zur Pflegekammer in NRW ist frei

Pflegefachpersonen wollen selbstbestimmt entscheiden „Dies ist ein großartiger Tag für die Pflegenden und die Menschen, die Pflege benötigen, in NRW“, freut sich Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR), heute in Berlin. Anlass hierfür ist die im Rahmen einer repräsentativen Befragung mit insgesamt 79 Prozent große Zustimmung der…
weiterlesen
22 Nov 2018

Pflegekammer in Hessen: Meinungsbild ohne Aussagekraft

In Hessen wurde von der Landesregierung kurz vor der Landtagswahl noch eine Meinungsumfrage zur Pflegekammer durchgeführt. Die Auswahl und Ansprache der zu Befragenden gestaltete sich nach uns vorliegenden Berichten chaotisch. Laut dem Hessischen Sozialministerium haben sich 51,1% der befragten Pflegefachpersonen, die eine mindestens dreijährige Ausbildung erfolgreich absolviert haben, gegen die…
weiterlesen
31 Aug 2018

Im Fokus: Pflege(berufe)kammer

Warum brauchen wir eine Pflege(berufe)kammer? Die Pflege(berufe)kammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die die Interessen der Gesellschaft bzw. der Bevölkerung zu deren Wohl stellvertretend für den Staat wahrnimmt. Die Einrichtung einer Pflege(berufe)kammer bedeutet, dass sich die Berufsgruppe durch Experten/innen aus den eigenen Reihen selber vertritt (Selbstverwaltung) und damit nicht…
weiterlesen
25 Jan 2018

Aufbau der Bundespflegekammer geht weiter

Gründungskonferenz beschäftigt sich auch mit inhaltlichen Fragen „Mit der Bundespflegekammer wird ein Forum geschaffen, in das sich alle echten Landespflegekammern – also demokratisch legitimierte und autonome Körperschaften des öffentlichen Rechts – einbringen und unter Beteiligung des Deutschen Pflegerates die Selbstverwaltung für die Berufsgruppe organisieren können. Damit bekommen die professionell Pflegenden…
weiterlesen
23 Okt 2017

DPR-Präsident Franz Wagner: Vereinigung der Pflegenden in Bayern ist nichts als ein loser Interessenverbund

Deutscher Pflegerat lehnt Etikettenschwindel für die professionell Pflegenden ab Anlässlich der ersten Sitzung des Gründungsausschusses der Vereinigung der Pflegenden in Bayern am 24. Oktober 2017 sagte der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, heute in Berlin: „Der Deutsche Pflegerat lehnt die Vereinigung der Pflegenden in Bayern ab und fordert die…
weiterlesen