Category

Pflegeberufekammern

31 Aug 2018

Im Fokus: Pflege(berufe)kammer

Warum brauchen wir eine Pflege(berufe)kammer? Die Pflege(berufe)kammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die die Interessen der Gesellschaft bzw. der Bevölkerung zu deren Wohl stellvertretend für den Staat wahrnimmt. Die Einrichtung einer Pflege(berufe)kammer bedeutet, dass sich die Berufsgruppe durch Experten/innen aus den eigenen Reihen selber vertritt (Selbstverwaltung) und damit nicht…
weiterlesen
25 Jan 2018

Aufbau der Bundespflegekammer geht weiter

Gründungskonferenz beschäftigt sich auch mit inhaltlichen Fragen „Mit der Bundespflegekammer wird ein Forum geschaffen, in das sich alle echten Landespflegekammern – also demokratisch legitimierte und autonome Körperschaften des öffentlichen Rechts – einbringen und unter Beteiligung des Deutschen Pflegerates die Selbstverwaltung für die Berufsgruppe organisieren können. Damit bekommen die professionell Pflegenden…
weiterlesen
23 Okt 2017

DPR-Präsident Franz Wagner: Vereinigung der Pflegenden in Bayern ist nichts als ein loser Interessenverbund

Deutscher Pflegerat lehnt Etikettenschwindel für die professionell Pflegenden ab Anlässlich der ersten Sitzung des Gründungsausschusses der Vereinigung der Pflegenden in Bayern am 24. Oktober 2017 sagte der Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, heute in Berlin: „Der Deutsche Pflegerat lehnt die Vereinigung der Pflegenden in Bayern ab und fordert die…
weiterlesen
29 Sep 2017

Das Neue WIR! Konstituierende Sitzung der Gründungskonferenz der Bundespflegekammer

Bundesweite Interessenvertretung der Pflegefachpersonen nimmt Gestalt an Unter dem Leitmotiv „Das Neue WIR!“ hat sich gestern (28. September 2017) die Gründungskonferenz der Bundespflegekammer in Berlin konstituiert. Die Bedeutung einer politischen und fachlichen Interessenvertretung für alle beruflich Pflegenden in Deutschland auf Bundesebene ist enorm. Dies hat nicht zuletzt das Finale des…
weiterlesen
16 Aug 2017

Startschuss für die Bundespflegekammer

Der Deutsche Pflegerat hat am Dienstag die Errichtung einer Gründungskonferenz für eine Bundespflegekammer gemeinschaftlich mit der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz beschlossen. Damit ist der Startschuss für eine gemeinsame und einheitliche Selbstverwaltung aller professionellen Pflegeberufe auf Bundesebene gefallen. Die Gründungskonferenz wird die Aufgabe haben, innerhalb höchstens eines Jahres alle Vorbereitungen zu treffen, um…
weiterlesen
10 Apr 2017

Vereinigung der Pflegenden in Bayern ist nichts als ein loser Interessenverbund

Deutscher Pflegerat lehnt Mogelpackung für die professionell Pflegenden ab Der Landtag in Bayern hat am 6. April 2017 die Einführung der „Vereinigung der Pflegenden in Bayern“ zum 1. Mai 2017 beschlossen. Hierzu erklärt der Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR) Andreas Westerfellhaus: „Die Vereinigung der Pflegenden in Bayern ist und…
weiterlesen
20 Feb 2017

DPR Präsident Andreas Westerfellhaus: „Die geplante Vereinigung der bayerischen Pflege ist und bleibt eine Mogelpackung“

Nur eine Pflegekammer gewährleistet, dass die Interessen der Pflegefachpersonen wahrgenommen werden Der Ausschuss für Gesundheit und Pflege im Bayerischen Landtag berät am morgigen Dienstag (21. Februar 2017) erneut den Gesetzentwurf der Staatsregierung zur Errichtung einer Vereinigung der bayerischen Pflege. Hierzu erklärt Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR): „Der…
weiterlesen
12 Dez 2016

Landespflegekammer Niedersachsen kommt

Niedersächsischer Landtag verabschiedet Gesetzentwurf „Niedersachsen bekommt eine Landespflegekammer. Das ist eine großartige Nachricht für die Profession Pflege“, freut sich Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e. V. (DPR), über die heutige (12. Dezember 2016) Zustimmung des Landtags in Niedersachsen zum Entwurf eines Gesetzes über die Pflegekammer Niedersachsen.   Zusammen mit…
weiterlesen
18 Okt 2016

Die Folgen wird die bayerische Landesregierung tragen müssen

Deutscher Pflegerat fordert eine eigene Pflegekammer als Interessenvertretung der Pflegefachpersonen „Der vom bayerischen Kabinett beschlossene Gesetzentwurf für eine Pflege-Interessenvertretung missachtet den eindeutigen Wunsch der Pflegefachpersonen in Bayern nach einer Pflegekammer. Die Interessen der Pflegefachpersonen werden jetzt mit Füßen getreten“, mahnt Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR). Am 18.…
weiterlesen
22 Jul 2016

Ärztekammer Westfalen-Lippe stellt eigenes Kammermodell infrage

DPR Vize-Präsident Franz Wagner: „Die geplante bayerische Interessenvertretung ist keine Alternative für eine starke Pflegekammer“ „Das bayerische Modell einer Interessenvertretung Pflege ist kein Modell für die Pflege oder für andere Gesundheitsprofessionen“, sagte der Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats, Franz Wagner, heute in Berlin. „Die Unterstützung dieses Modells durch den Ärztekammerpräsidenten von…
weiterlesen