Category

Pressemitteilungen

09 Jan 2014

Schlechte Arbeitsbedingungen verstärken den Fachkräftemangel: Krankenhauspflege am Limit.

„Schlechte Arbeitsbedingungen verstärken den Fachkräftemangel: Krankenhauspflege am Limit“ Das sind die Ergebnisse einer iso-Studie aus Saarbrücken, gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung. Hierzu teilt Franz Wagner, Vize-Präsident des Deutschen Pflegerats, mit: „Die Ergebnisse des Instituts für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) aus Saarbrücken sind erschreckend. Benannt wird eine Industrialisierung der Pflegearbeit – hervorgerufen…
weiterlesen
09 Jan 2014

Gesundheits- und Sozialberufe werden stark nachgefragt – um 85.000 gestiegen

Deutscher Pflegerat fordert bessere Arbeitsbedingungen, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie und eine faire Bezahlung der Arbeit „Die Gesundheits- und Sozialberufe gehören im Jahr 2013 wieder einmal zu den wachstumsstärksten Berufen in Deutschland“, betont Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerates (DPR). Westerfellhaus greift dabei auf die am Dienstag veröffentlichten…
weiterlesen
18 Dez 2013

Bundeskanzlerin Merkel eröffnet den Deutschen Pflegetag 2014

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird im Januar 2014 den ersten „Deutschen Pflegetag“ eröffnen. Der als zentrale Leitveranstaltung für die Pflegebranche konzipierte 3-tägige Kongress wird auf Initiative des Deutschen Pflegerates e.V. 2014 erstmals stattfinden – und ab dann als zukunftsweisendes Forum jährlich Impulse für die Weiterentwicklung der Pflege in Deutschland liefern.…
weiterlesen
16 Dez 2013

Bundeskanzlerin stellt Pflege in den Mittelpunkt

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Neuen Pflegebegriff umsetzen, Pflegeberufe regeln, sich um das Personal kümmern als Meilensteine gesetzt  “Hermann Gröhe bringt als neuer Bundesgesundheitsminister politisches Durchsetzungsvermögen…
weiterlesen
28 Nov 2013

Koalitionsvertrag: Deutscher Pflegerat erwartet Nachbesserungen für die Pflege

Der Deutsche Pflegerat e.V. (DPR) als Bundesarbeitsgemeinschaft Pflege und Hebammenwesen begrüßt die positiven Ansätze im Kapitel „Gesundheit und Pflege“ des gerade geschlossenen Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD, erwartet aber von der Großen Koalition noch deutlich mehr. Andreas Westerfellhaus, Präsident des DPR, bewertete den Vertrag heute in Berlin: „Nach wie…
weiterlesen
15 Nov 2013

Deutscher Pflegerat e.V. fordert „Nationalen Aktionsplan für Pflegekräfte“

Anlässlich der Eröffnung des 11. Gesundheitspflege-Kongresses in Hamburg fordert der Präsident des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR), Andreas Westerfellhaus, einen nationalen Aktionsplan für Pflegekräfte, um schnell zu den überfälligen Verbesserungen für die Pflegenden zu kommen. „Wir brauchen Reformen, um den Fachkräftemangel anzugehen und die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern; und…
weiterlesen
06 Nov 2013

Endspurt: Kampagne „Ich will Pflege!“ geht in die letzte Runde

Mit der Bildung der neuen Bundesregierung und mit Beginn der neuen Legislaturperiode geht die Kampagne „Ich will Pflege!“ des Deutschen Pflegerates e.V. in die letzte Runde. Mit der Aktion „Last Call“ rufen die Initiatoren der Kampagne jetzt zum Endspurt auf: Möglichst viele Menschen sollen die Forderungen der Pflege noch mit…
weiterlesen
24 Okt 2013

Pflege muss für die neue Bundesregierung hohe Priorität haben

Der Deutsche Pflegerat (DPR) begrüßt es, dass UNION und SPD sich Zeit für eine gründliche Diskussion der Ziele einer aus ihren Parteien gebildeten Regierung nehmen. „Auf die neue Bundesregierung warten große Aufgaben im Bereich der Pflege und der Gesundheit“, sagt Andreas Westerfellhaus, Präsident des DPR. „Aufgrund der Rückmeldungen der beiden…
weiterlesen
02 Okt 2013

Deutsche Familienversicherung unterstützt Deutschen Pflegerat e.V.

Die Deutsche Familienversicherung AG (DFV) unterstützt ab sofort den Deutschen Pflegerat e.V. (DPR) bei seiner Arbeit als führende Interessenvertretung der beruflich Pflegenden in Deutschland. Dazu wird die DFV die Arbeit des DPR sowie die weitere Umsetzung der Kampagne “Ich will Pflege!“ fördern. Mit der Kooperation will die inhabergeführte Versicherungsgesellschaft mit…
weiterlesen
18 Sep 2013

Fachkräftemangel in der Pflege zeigt Versagen der Politik

Wie bislang unveröffentlichte Zahlen der Bundesagentur für Arbeit nahelegen, steht Deutschland ein akuter Fachkräftemangel in der Pflege bevor. Demnach fehlen bis Ende 2016 bereits knapp 19.000 Altenpfleger/innen und eben so viele Pflegehelfer/innen. Auf die problematische Situation in der Pflege weist der Deutsche Pflegerat e.V. (DPR) zusammen mit zahlreichen Experten schon…
weiterlesen