Pflegeinteressen vertreten

Im Einsatz für die Interessen beruflich Pflegender.

Der Deutsche Pflegerat e.V. ist seit 1998 Dachverband der bedeutendsten Berufsverbände des deutschen Pflege- und Hebammenwesens.

Wir sehen uns vor allem in der Verantwortung dafür, die Profession Pflege zu vertreten und die erforderlichen Rahmenbedingungen für eine optimale Ausübung der Profession zu schaffen. Als Dachverband der bedeutendsten Pflegeverbände sind wir primärer Ansprechpartner für die Politik. Hier finden Sie das Grundsatzprogramm zum Download.

Aufgaben des DPR im Überblick

-

Darstellung der Bedeutung und des Nutzens professioneller Pflege und des Hebammenwesens für ein effektives und effizientes Gesundheitssystem im Interesse der Bevölkerung

-

Politische Durchsetzung von pflegeberuflichen Zielen auf Landes- und Bundesebene sowie innerhalb der Europäischen Union (EU)

-

Mitgestaltung bei Strukturveränderungen, Entwicklungen und Anpassungsprozessen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen der Bundesrepublik Deutschland und innerhalb Europas

-

Positionierung zu Lohn- und Tariffragen sowie zur entgeltlichen Vergütung professioneller Pflegeleistungen

-

Förderung und Weiterentwicklung der Pflegewissenschaft zum Nutzen des Gesundheits- und Sozialwesens

-

Wahrnehmung von Selbstverwaltungsaufgaben im Gesundheits,- Sozial- und Bildungswesen

-

Initiierung und Förderung von Qualitätsentwicklung in allen Handlungsfeldern des Gesundheits- und Sozialwesens

-

Beschäftigung mit Fragen der Strukturreform und der Qualitätssicherung

-

Entwicklung von Stellungnahmen zu aktuellen gesundheitspolitischen Fragen